Diese Woche war der Twitter Feed im Bereich der erneuerbaren Energien immer wieder von Artikeln geprägt, nach denen der Klimawandel in Deutschland nach dem 'Jahr der Extreme' angekommen, bewiesen, nicht mehr zu stoppen sei. In den englischsprachigen News wurde (wir haben es auf desmogblog.com gesehen) auf die neueste Anti-Klimawandel Gruppe namens 'Clexit' aufmerksam gemacht, die unter anderem das Pariser Klimaabkommen abschaffen wollen und den momentanen Klimawandel nicht als durch Menschen verursacht sehen. Die Politik in Deutschland und in Großbritannien (der Heimat von Hyperion) scheint die Energiewende momentan eher auszubremsen, in Indien explodiert der Solarmarkt und Deutschland hat dieses Jahr weltweit die Rekorde für private Stromspeicher gebrochen. Die Komplexität und Schnellebigkeit dieser Industrie ist ebenso eine Herausforderung als auch einer der Gründe, warum es so spannend ist in ihr zu arbeiten. Wir sind schon gespannt auf die breaking news der nächsten Woche.