Das Fraunhofer Institut hat die Module von Insolight bereits abgesegnet - noch steht nicht fest, ab wann und zu welchem Preis diese dann auf den Markt kommen. Jedoch scheinen sie zumindest auf dem Papier einen der Schwachpunkte der Solarenergie zu verbessern. Die andauernde Forschung zur Verbesserung von Modulen ist damit auf jeden Fall wieder einen Schritt weiter gekommen.