Durch Kooperationen mit Baumärkten können Solaranlagen von der Bevölkerung als alltägliche Gegenstände wahrgenommen werden - Ein Erwerb derer wird so normal wie ein neuer Rasenmäher. Beachtet man die zum Teil nicht unkomplizierten Auflagen und Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit scheint ein Pilotprojekt eine gute Idee - auch um herauszufinden, ob genug fachliche Unterstützung geboten werden kann. Aufgrund des steigenden Interesses an und dem jüngst veröffentlichten Marktwachstums von Energiespeichern in Deutschland wäre es keine Überraschung, wenn diese auch bald zum Sortiment gehören sollten.